DSC01820

Needles Overlook

Ein durchaus lohneswerter Abstecher auf dem Weg nach Moab/Utah ist der Needles Overlook (hier in Google Maps).

Dieser Aussichstpunkt liegt hoch oberhalb des Needles Districts. Dieses ist der südliche Zugang zum Canyonlands National Park.

Auf dieser Reise haben wir diesen mehr für Wanderer geeigneten Teil des Parks ausgelassen und haben später den nördlichen Zugang, den Islands in the Sky, besichtigt.

Hier eine Karte die die Lage der beiden Sehenswüdigkeiten Needles und Needles Overlook verdeutlicht.

Doch zuvor muss man eine ziemlich lange Zufahrt auf der Highway

Die Highway 133 zurück zur 191
Die Highway 133

133 in Kauf nehmen. Ab der 191 sind es ca. 22 Meilen.

P1160465
Die Highway 133 führt 22 Meilen von der Highway 191 zum Needles Overlook
DSC01845
Entlang der Highway 133

Die Strecke führt über eine flache Hochebene, aus der gelegentlich einige bunte Felsen herausschauen.

Schliesslich ist die 133 aufeinmal zuende und man hat den Overlook erreicht. Hier wird die Geduld und die Fahrstrecke mit einer sensationellen Aussicht belohnt.

Endlich am Ziel!
Endlich am Ziel!
DSC01839
Hoch über dem Canyonlands National Park
Ein Panorama vom Needles Overlook
Ein Panorama vom Needles Overlook

Leider können die Bilder die Höhe nicht so wiedergeben. Es geht mehrere 100 Meter senkrecht nach unten.

DSC01822
Eine beeindruckende Höhe über der nächsttieferen Ebene

In der Ferne kann man an einigen Stellen bis auf den Grund der Canyons blicken.

Ganz tief unten fliesst der Colorado River.
Ganz tief unten fliesst der Colorado River.
Der Rundgang an der Kante
Der Rundgang an der Kante

Der eigentliche Aussichtpunkt liegt auf einem Vorsprung und ist zum Glück mit einem Zaun gesichert, sodass man ohne Gefahr bis an die Kante herantreten kann und die Tiefe richtig “geniessen” kann.

Direkt am Abgrund.
Direkt am Abgrund.
Ja, die Waldmeyers waren "an der Kante"
Ja, die Waldmeyers waren “an der Kante”

Nach unserer ausgiebigen Besichtigung ging es dann zurück über die 133 zu unserem nächsten Ziel, der Stadt Moab/Utah, um unsere Vorräte für den bevorstehenden Aufenthalt im Arches National Park aufzustocken.

<-Rundreise

Rundreise->